Montag, 21. Oktober 2013

Roll Up Bag

 
Hier ist es MEIN Roll Up Bag!!!
 
Ich finde es ist gut gelungen. Ich habe lauter gut abgelagerte Stöffchen verwendet, ganz nach dem Motto Stoffabbau, zu dem Emma
aufgerufen hat.
 
Alle die am Sonntag schon mal reingeschaut haben, haben sie schon kurz gesehen.
Samstag Abend entstanden und Sonntag meine Stoffschätze wieder gelagert.
Hier nun entrollt.
Die Stoffwahl ist mir wie meistens nicht leicht gefallen, denn so viele Stoffe wie auf dem Bild hab ich gar nicht gebraucht. Drei haben es in die Endauswahl geschafft- Casting beendet;)
 
 
 
Der Schnitt stand schon von vornherein fest. Der hat von Anfang an überzeugt.
DANKE an Bellaina
Sie stellt ihn kostenlos auf ihrem Blog zu Verfügung.
 
 
Ich habe nur zwei Kleinigkeiten verändert.
Vorgesehen ist eine Gummikordel, die ich durch Knopflochgummi ersetzt habe. Außerdem habe ich die Tasche gefüttert.
 
So nun ist sie auch schon in meine Handtasche gehüpft, bereit den nächsten Einkauf nach Hause zu tragen;)
 
bis bald
Karin
 

Kommentare:

  1. Toll geworden und sicher äusserst praktisch, wenn man sie so klein zusammenrollen kann! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hey, dein Beutelchen ist ja auch mal richtig wundervoll geworden!!! Die Stoffkombi finde ich super gelungen. Und das mit dem breiten Gummiband ist auch eine super Idee - das muss ich mir merken:)
    Alles Liebe,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen
  3. Super schön!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist genau die Tasche, nach der ich schon so lange Ausschau halte. Bin richtig begeistert. Auch deine Stoffauswahl gefällt mir total gut. Hätte direkt Lust, sie nachzunähen. Leider steht der Blog von Bellaina nur geladenen Lesern zur Verfügung. Könntest du mich zu diesem Blog einladen oder Bellaina bitten, mich einzuladen? Das wäre total lieb von dir (Juromo1@aol.com). Vielen Dank.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Seid lieb gegrüßt und lasst ein paar nette Worte da: