Mittwoch, 2. Oktober 2013

...verflixt nochmal

 ...oder auch Lieblingshaube weg.
Ja das kann schon mal passieren: beim Einsteigen in die U-Bahn war die Mütze noch da, weil am Kopf des großen Jungen. Dem ist natürlich drinnen IN der U-Bahn viel zu heiß - also Mütze ab. Er hält sie brav in der Hand, bis... Ja und da verliert sich die Spur der Haube.
Erst beim Umsteigen und vor allem dem dazugehörigen Warten auf die Bim - im Freien, in der Kälte bemerken wir beide  - SIE ist weg!
O.K. ich war ziemlich ärgerlich, aber Sohnemann war plötzlich furchtbar traurig  - weil das war doch seine Lieblingsmütze!!
Das wusste ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht, also Ärger runtergeschluckt, Kind getröstet und Kapuze über den Kopf gezogen.
Klammheimlich war ich dann auch noch ziemlich ergriffen, denn unter all seinen Hauben war das die Einzige selbstgestrickt/bestickt/gepimte. ...und wahrscheinlich eines meiner ersten Versuche mit meiner damals neuen Näh/Stickmaschine.

Am Abend vor dem Schlafengehen kam dann die Bitte. "Mama ich brauch wieder genau die Gleiche Mütze ...."
...und da konnte ich wirklich nicht Nein sagen, nur die Gleiche wird's wohl nicht .  Ich werd mich bemühen eine möglichst Ähnliche zu machen, doch mit anderen Stoffen und anderer Wolle -
 
 
nur das Stickmuster bleibt das Gleiche.
 
Bin jetzt mal am werken
Bis bald Karin