Donnerstag, 3. April 2014

Rums #2014 mit Rezept



..heute #rums  mit meinem Lieblingsrezept.

...weil ich habe mir einen Topflappen genäht und mir gedacht, statt ihn nur fotografisch festzuhalten, zeig ich ihn Euch gleich mal in "Action".

Also dann mal los:
(ich warne Euch mal vorweg, mit mir ist´s ein bisschen durchgegangen : also seeeehr Vieeeeele Fotos :)






Zuerst richtet ihr Euch die Backform her, so wie ihr das gewohnt seid. Bei mir wird gebuttert und bemehlt.
Dann schlagt ihr die Eier auf oder blast Sie aus (schließlich kommt bald Ostern ;) ). Ihr braucht sie weder zu trennen noch sonst einen schnickschnack mit ihnen zu veranstalten - ist ein ganz einfacher Kuchen - KINDERLEICHT!!! (Bitte wortwörtlich zu nehmen , also lasst die Kids ruhig ran!!)
Dann fügt Ihr den Becher Rahm hinzu und hebt den Becher auf, den brauchen wir noch!!!
Dann kommen hinzu:


Alles miteinander verrühren und in die Form füllen.
(Ihr könnt auch statt Instant Kakao  - geriebene Schokolade nehmen oder zertrümmerte Schoko-Nikolos/ Schokoladenosterhase, falls sich demnächst zu viele ansammeln ;))



Das ganze schiebt ihr dann auf mittlere Schiene ins Rohr und lasst es 30 - 45 min bei 180° backen - macht einfach eine Stäbchenprobe mit einem Holzspieß oder einer Backnadel.


So sieht er aus , wenn er fertig ist!!!




Wir haben ihn uns mal mit Schlagobers gegönnt, aber er wird so saftig das es das eigentlich gar nicht nötig hat  ;)


Hier nun  mein eigentliches Rums mal genauer:



Die gemusterten Stoffe hab ich mal bei einer Tauschaktion bekommen, damals mit Schoki und noch Bloglos von Fr. herzekleid.
Ich finde die machen sich richtig gut in meiner Küche :)


Also viel Spaß beim Nachbacken !!!

Bis Bald 
Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Seid lieb gegrüßt und lasst ein paar nette Worte da: