Freitag, 17. Oktober 2014

Ritterfest auf der Rosenburg

....ein kurzer Bericht:

Unser letzter Familienausflug führte uns auf die Rosenburg.
Das Wetter zeigte sich Samstags nicht von seiner sonnigsten Seite, aber so im nebeligen Waldviertel - das allein hat ja schon was mystisches.
Wenn dann noch so ein tolles Event stattfindet, fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt.

Ein Ritterfest mit allem drum und dran. Ein cooles Rittertunier , wenn auch mit Augenzwinkern und nicht authentischer Musik (Queen). Wer den Film Ritter aus Leidenschaft kennt, darf sich das wie im Film vorstellen, denn an diesen war das Schauspiel stark angelehnt.




 
 
 
Das Zeltlager wurde streng bewacht .
 
 
 
Auch sonst gab es genug zu sehen und zu tun. Meine Jungs mussten ausführlich Pfeil und Bogen , Armbrust usw. testen.
 

 
 
 
....mich haben sie dann auch noch überredet ;)
 
 
 
Rundherum gabs noch genug an Speis und Trank , und für jeden Geschmack etwas zu kaufen. Für die Kinder haben wir Holzfiguren - Pferd und Ritter - erstanden.
 
Am Nachmittag waren noch die Falken am Programm und zeigten ihr können. ...und das Rittertunier hatte noch eine Fortsetzung, die ließen wir allerdings sausen. Wir hatten schon genug Eindrücke gesammelt, und einen sehr müden kleinen Ritter, der nicht im Kinderwaggerl schlafen konnte....
 
Es war für uns alle ein schönes Erlebnis.- und den namensgebenden Rosengarten hatten wir auch besichtigt.

 
bis bald
Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Seid lieb gegrüßt und lasst ein paar nette Worte da: