Mittwoch, 7. Januar 2015

Wunschliste 2015


...das könnte man doch auch mal zur Liste mit den Vorsätzen fürs neue Jahr  sagen.

Klingt auf jedenfalls sympathischer.

Ich weiß viele halten nichts davon, doch ich nehme den Jahresbeginn gerne zum Anlass mir Gedanken darüber zu machen, was ich mir vom kommenden Jahr erwarte.  Welche Wünsche ich hege...

Seit einiger Zeit hab ich es mir zur Gewohnheit gemacht, meine Überlegungen niederzuschreiben. Ich kann so einfacher wichtiges von unwichtigen trennen, Prioritäten setzen, Machbares von Träumereien unterscheiden...usw.

Also was wünsche ich mir vom Jahr 2015???

 

·         Gesundheit

·          Mehr  Zeit mit der Familie

·         Zeit zum Nähen

·         Regelmäßig Bloggen

·         Ordnung im Haus

·         …..

…ich denke bei vielen sieht die Wunschliste ähnlich aus. 

Nun stell ich mir dann immer selbst die Frage: Was kann ich dazu beitragen? Was kann ich tun?

Alles in unserem Leben ist  ja nicht beeinflussbar – nehmen wir mal die Gesundheit als Beispiel. Meistens machen wir uns darüber ja keine Gedanken – bis ein Virus / Infekt (und hoffentlich nichts Schlimmeres) uns niederstreckt und alles aus der Bahn wirft. Das haben wir eindeutig nicht unter Kontrolle, geht auch gar nicht. Was wir aber schon unter Kontrolle haben, ist wie wir unseren Lebensstil gestalten – unser Essen, Bewegung die wir machen, wie oft wir uns die Hände waschen, Rauchen…

Für meine Gesundheit möchte ich an meiner Ernährung arbeiten, dabei bin ich mir bewusst, dass es auch Ausnahmen geben wird. Ich möchte nämlich im kommenden Jahr weitgehend auf Kartoffeln, Reis, Mais, Brot, Gebäck verzichten. Nur an einem Tag der Woche Süßes in jeglicher Form, ob Torte oder Zuckerl konsumieren.

Das ist ein Punkt an dem ich arbeiten kann.

Rauchen aufhören brauch ich persönlich nämlich nicht, weil ich damit nie angefangen hab ;)

 
Um  mir nicht zu viel auf einmal Vorzunehmen, wobei das Scheitern dann quasi vorprogrammiert wäre. Hab ich mich auf fünf konkrete Ziele / Vorsätze beschränkt:
 

 

 

Wenn ihr genau schaut beziehen sich meine konkreten Ziele auf: 

Zeit zum Nähen - Regelmäßig Bloggen - Ordnung im Haus – Gesundheit


Den Punkt -  Zeit mit der Familie -  findet ihr hier ganz bewusst nicht.

Der hat sich eine eigene Liste verdient!!

 


Ich bin mir darüber im Klaren, dass es für viele dafür keine Liste braucht. 
 Ich schreibe gerne Listen! …und es hilft mir Dinge die nicht zu meinen/ unseren Gewohnheiten gehören, in unseren Alltag zu integrieren.

 

Euch wünsche ich, dass sich Eure  Wünsche 2015 erfüllen!!

 

Bis bald

Karin

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Seid lieb gegrüßt und lasst ein paar nette Worte da: